Concor Card Casino

CCC Braunau: Heads-up Deal beendet das Bounty Turnier am Samstag

2

Mit einem Bounty Turnier wurde gestern, den 17. August, im Concord Card Casino Braunau der Kalender fortgesetzt. Für € 35 + 10 ging es an den Start, als Garantie lagen € 1.000 im Pot.

Mit 25.000 Chips wurde gestartet, alle 20 Minuten stiegen die Blinds. Für jeden Spieler, den man aus dem Turnier nahm gab es € 10 Bounty. 18 Spieler kauften sich ein, weitere 8 Re-Entrys reichten dann aber nicht aus, um die Garantie zu knacken. Ausgespielt wurden € 1.000 und bezahlt waren 3 Plätze. Auf der Bubble gab es ein Trostpflaster von € 75 und ein Deal im Heads-up brachte das Ende. Christian Zauner erhielt nicht nur die meisten Bounties sondern mit € 415 auch den größten Anteil vom Preisgeld.

Alle Infos zum Pokerangebot der Concord Card Casinos gibt es hier.

 

Platz Nachname Name Preisgeld Deal
1 Zauner Christian 465 415
2 Paul Panther   280 270
3 Mäusezahn   185 170
4 Auer Peter   75

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT