Concor Card Casino

CCC Bregenz: Drei Spieler teilen beim Mini Deepstack am Freitag

Wie in jeder Woche wurde auch am gestrigen Freitag, den 1. Februar, im Concord Card Casino Bregenz das € 40 + 8 Mini Deepstack gespielt. Dabei liegen immer € 2.000 als Garantie im Pot.

Gespielt wurde mit 20.000 Chips und alle 20 Minuten wurden die Blinds erhöht. Ein Re-Entry für € 40 war bis zum Ende von Level 5 möglich. 57 Spieler und 10 Re-Entrys reichten, um die Garantie zu knacken. € 2.680 lagen im Pot. Auf 6 Plätze wurde bezahlt. Auf der Bubble gab es € 60 für Harald Burtscher. Beendet wurde das Turnier mit einem Deal zu dritt. Die finalen drei Spieler gingen mit jeweils € 626 vom Tisch.

Alle Infos zum Turnierplan im CCC Bregenz gibt es  unter ccc.co.at.

Platz Spieler Preisgeld
1 Martin Sailer € 626
2 Mario Pfanner € 626
3 Andreas Thöni € 626
4 Klaus Gasser € 280
5 Benjamin Speck € 204
6 Pasquale Anciello € 127
Bubble Harald Burtscher € 60

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments