Concor Card Casino

CCC Kufstein: Stefan Weiß und Benedict einigten sich auf ein Deal

Im Concord Card Casino Kufstein, hieß es gestern, den 20. Dezember „Low-Roller-Friday“. Wie der Name schon sagt, konnte man für ein günstiges Buy-In von €19 um einen großen Preispool spielen.

30 Teilnehmer kämpften um den garantierten Preispool in Höhe von €2.000. Mit einem Startstack von 12.000 Chips ging es los. Die Blinds wurden, bis zur ersten Pause alle 20 Minuten erhöht, danach ging es mit 15 Minuten weiter. Als Option, bot das CCC Kufstein jeweils ein Re-Buy und ein Add-on zu €20 an. Für das Re-Buy entschieden sich 28 Spieler und sein Stack besserten noch 21 Teilnehmer mit dem Add-On auf. Die Garantiesumme blieb mit €2.000 bestehen. 

Mit einem Deal zu gleichen Teilen wurde das Turnier beendet. Stefan Weiß und Benedict einigten sich im Heads-Up auf jeweils €610. 

Alle Infos zum Spielangebot gibt es unter ccc-kufstein.at.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Stefan Weiß 760,- 610,-
2. Benedict 560,- 610,-
3. Christian Als 400,-  
4. Michael Huber 280,-  
5. Anton Wechselberger Bubble 100,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments