Concor Card Casino

CCC Linz: Teilung zu viert beim „Poker mit Herz“ Charity Turnier

Gestern, den 24. Januar gab es nicht nur wieder ein anderes Motto für ein Turnier im Concord Card Casino Linz, sondern es wurde auch spielend was Gutes getan. Beim „Poker mit Herz“ Charity Turnier sind 31 Teilnehmer erschienen.

Für ein Buy-In von €30 erhielten die Spieler einen Startstack von 8.000 Chips. Zusätzlich zum Startstack konnte man Charity Chips kaufen. Für €5 gab es 1.000 Chips und für €10 sogar 3.000 Chips. Das eingenommene Geld der gekauften Charity Chips, kommt dem Verein „Poker mit Herz“ zugute und weil das noch nicht langt, verdoppelt die Concord Gruppe den Betrag. Mit 25-minütigen Blindlevel ging es dann los. Als Option konnte man von einem Re-Buy und einem Add-On Gebrauch machen. 35 Re-Buys und 21 Add-Ons machten einen Preispool von €1.864 aus.

Für den erstplatzierten sollten €700 garantiert werden. Man einigte sich aber auf einen Deal. Die ersten 4 Spieler erhielten alle €386 und Robert Scheinzer ging hier als Sieger hervor. 

Alle Infos zum Pokerangebot im CCC Linz findet ihr hier.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Robert Scheinzer 700,- 386,-
2. Helmut Haag 393,- 386,-
3. Markus Finster 257,- 386,-
4. M.C. 195,- 386,-
5. Neso Stojkovic 141,-  
6. Edhem Mahmutovic 88,-  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments