Concor Card Casino

CCC Lugner City: Nach einem Deal gewinnt Martin Regenfelder

Für ein Buy-In von €20 konnte man gestern, den 23. Januar im Concord Card Casino Wien-Lugner City am XXL Hold’em Turnier teilnehmen. 50 Spieler sind erschienen. 

XXL heißt viele Chips. Zu Beginn um 19 Uhr erhielten die Teilnehmer ein Startstack von 100.000 Chips. Die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. Jeder Spieler, der vor der ersten Pause ausgeschieden ist, hatte die Möglichkeit auf die Re-Entry Option, 22-mal wurde sich wieder eingekauft. Der Preispool in Höhe von €948 wurde auf 6 Plätze plus Bubble bezahlt. 

Mit einem Deal zu dritt entschied Martin Regenfelder das Turnier für sich. Der Chiplead brachte Ihm ein Preisgeld in Höhe von €286.

Alle Infos zum Pokerangebot der Concord Card Casinos gibt es hier.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Martin Regenfelder 286,-  
2. Stefan Tikal  217,-  
3. Alija Duleski 151,-  
4. Alfred Pichler  113,-  
5. Peter Kajkic 85,-  
6. Alexander Nedic 66,-  
7. k.A. Bubble 30,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments