Concor Card Casino

CCC Reutte: 3-Way Deal beendet das Super Progressive Bounty am Samstag

Im Concord Card Casino in Reutte wurde am Samstag, den 9. Februar, ein weiteres Super Progressive Bounty Turnier gespielt. Für einen Buy-in von € 65 wurde gestartet und nur 13 Spieler hatten sich eingefunden.

€ 50 des Buy-in gingen in den Prizepool und € 50 in den Bounty-Prizepool, was zugleich auch die Anfangs-Bounty der Spieler war. Bei jedem Bustout wurden 50% des Bountywertes dirket an den Gewinner der Hand ausbezahlt und die restlichen 50% erhöhten den Bountywert des Gewinners.

Mit 13 Teilnehmern und 7 Re-Entrys kam ein Preisgeld von € 1.000 zusammen, drei Plätze wurden bezahlt. Im Geld angekommen gab es einen Deal, EWI Call erhielt mit € 408 den größten Anteil vom Preisgeld.

Das komplette Turnierprogramm des CCC Reutte findet Ihr unter ccc.co.at.

 

Platz Spieler Preisgeld Deal 
1. EWI Call € 470 € 408
2. CC. € 282 € 300
3. Matthias Winkler € 188 € 233

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments