Concor Card Casino

Heads-up Deal beendet die Januar Ausgabe der Bregenz Deepstack Series im CCC Bregenz

0

Am vergangenen Wochenende stand im CCC Bregenz die Januar Ausgabe der Deepstack Series auf dem Programm. Nach zwei Starttagen am Freitag und Samstag wurde beim € 200 + 20 NLH Turnier am Sonntag, den 27. Januar, das Finale gespielt.

Mit 30.000 Chips und 30 bzw. 45 Minuten Levels wurde das Turnier gespielt und diesmal waren insgesamt 47 Spieler am Start. Weitere 4 Re-Entries brachten den Preispool auf runde € 10.200 und die waren auf 6 Plätze plus Bubble verteilt. Über den Sieg und € 3.000 durfte sich am Ende FY17 nach einem Deal im Heads-up freuen. Runner-up wurde Stefan Mähr der dafür € 2.663 Preisgeld erhielt.

 

Platz Name Preisgeld
1 FY17 3000
2 Stefan Mähr 2663
3 Jakob Leitgeb 1403
4 Mathys Beat 1065
5 Dritan Kaleci 775
6 Reinhard Perzi 484
Bubble Yvonne Schwichtenberg 300

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT