Concor Card Casino

Israelische Siege bei den IPC Side Events im CCC Wien-Simmering

Im Rahmen der Israeli Poker Championship wurden gestern, den 11. September, im Concord Card Casino Wien-Simmering zwei weitere Side Events angeboten. Für € 330 Buy-in stand ein Deepstack und für € 115 Buy-in ein Turbo Turnier auf dem Programm.

ipc110916-1 Um 17 Uhr wurde das Deepstack Turnier gestartet, hier fanden sich 76 Spieler an den Tischen ein. Mit 30.000 Chips und 20 Minuten Blinds wurde gestartet, von der Rebuy Option machen 10 Spieler Gebrauch. Im Preispool konnten so € 25.800 generiert werden und die wurden auf 10 Plätze bezahlt. Der Sieg wurde ausgespielt und Ben Shitrit setzte sich im Heads-up gegen Roni Mairahi durch. Der Sieger durfte sich über € 7.260 freuen, der Runner-up nahm € 4.760 in Empfang.

 

Platz Name Preisgeld
1. SHITRIT Ben € 7.260
2. MIZRAHI Roni € 4.760
3. EPREMASHVILI David € 3.380
4. HALBERTSCHLAGER Mario € 2.450
5. GILAD Aroch € 1.830
6. BAHAR Yithsak € 1.550
7. PIAMENTA Aharon € 1.300
8. EYAL Sade € 1.050
9. SHAVIT Elibo € 800
10. ASAF Ben € 650

Um 23:45 Uhr gab es zum Abschluss des Tages noch ein € 115 Midnight Turbo. Hier ging es mit 10.000 Chips und 10 Minuten Blinds etwas schneller zur Sache.

ipc110916-2Mit 60 Spieler war das Turnier auch zu später Stunde gut besetzt, 10 Rebuys brachten den Preispool auf € 7.000 und so wurden 6 Plätze bezahlt. Der Sieg wurde wieder ausgespielt, Saar Katoa setzte sich im Heads-up gegen Yaniv Levi durch und gewann € 2.170 Siegprämie, der Runner-up wurde mit € 1.360 bezahlt.

Platz Name Preisgeld
1. KATOA Saar € 2.170
2. LEVI Yaniv € 1.360
3. BEN SHIMON David € 950
4. BUONPRNSIERO Mario € 715
5. POLZNER Alexander € 475
6. SHEPCHENKO Igor € 405
7. POROTOV Andrey € 375
8. MAGAL Martin € 340

 

Alle Infos rund um die Israeli Poker Championship findet Ihr unter ccc.co.at.
csm_ipc_simm_08_12092016_tp_fullHD_5bb7244c08


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments