Die Pokerfirma bleibt unangepasst und Gartenbach kommt!

Dem Gartenbach ist Poker wichtig, ebenso wichtig wie Rotwein, sein Hund, sein Sohn, sein Aussehen, sein zu hinterfragendes Spiel, seine Bücher, die er schreibt oder gerne schreiben würde, und seine Freundschaften. Unwichtig sind ihm Anpassung, Kaputzenhoody-Träger am Pokertisch, gutes Pokerspiel und alles, von dem es heisst „das-macht-man-so“. Gartenbach ist Nonkonformist so wie es nur Gartenbach sein kann. Viele Geschichten ranken sich um Gartenbach, ob sie stimmen oder eine lebende Legende begleiten, vermag nicht mal er selbst zu sagen.
Nach vielen und langen Nächten bei gutem Rotwein und schlechtem Poker ist es uns gelungen, Udo Gartenbach für die Pokerfirma zu gewinnen.
Willkommen Udo, schön dich in „der Firma“ zu wissen.

Volker Pies


13 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
pisces1967
11 Jahre zuvor

He is back – und das ist gut so!
:10h: :8h:

germanhulk
11 Jahre zuvor

Super. Prima. Und toll. Er ist wieder da.

Fritze
11 Jahre zuvor

Dann werden wir wohl bald wieder viel nonkorfomistischen Nonsens lesen können und garantiert harsche Kritik. Ich freu mich drauf !

Ralph
11 Jahre zuvor

Prima – der gehört hier doch hin!

Thomas Wirth
11 Jahre zuvor

Congraz Udo, freue mich schon wie viele andere auch auf deine neuen Kolumnen 😉

Karsten
11 Jahre zuvor

Voll in Deckung… der Gartenbach ist wieder da !!!

:7h: :6h:

werty022
11 Jahre zuvor

Sehr gut, genau das was die Pokerfirma braucht 😉

KAROAS
11 Jahre zuvor

Na denn. Das wird dann ja mal wieder lustig bis böse werden. Ein cleverer Schachzug von der Firma, das wird die Kommentare positiv wie negativ nach oben schnellen lassen, und somit die Clickzahlen erhöhen. Auch wenn ich vieles nicht mag, was er so von sich gibt, eins muss man ihm lassen – er ist das Unikat in der schreibenden Zunft.

Goetz Schrage
11 Jahre zuvor

Gratulation Udo – Freut mich. Schade dass es nicht zeitgleich geklappt. Viel Erfolg und für mich wieder ein Grund hier reinzuschauen.

regelmaniac
11 Jahre zuvor

pseudo lustig, der gartenzwerg GÄHN

thorsten
11 Jahre zuvor

Die zweitgrösste Luftnummer ist wieder da !
Es soll ja welche geben, die sich darüber nicht freuen.

Benjamin N.
11 Jahre zuvor

die größte ist Schrage 🙂

the mighty
11 Jahre zuvor

gartenbach ist journalitisch so begabt wie 5 meter waldweg . seine storys sind so witzig wie ein säurebad !!! und meiner meinung nach so beliebt wie ein kaktus am nacktbadestrand!!!