Dr. Michael Keiner und seine Pokersprechstunde

klein_keiner.jpgIch hasse meinen Dienstvertrag! Vielleicht hätte ich mir das 78seitige Konvolut doch ein wenig genauer durchlesen sollen. Fünfzehn Gehälter plus Spesenpauschale hört sich ja nicht schlecht an. Alle 12 Monate ein neues ProBook sollte ja wohl eine Selbstverständlichkeit sein und dass ich mir meine persönliche Sekretärin aus dem Hooters um die Ecke engagieren durfte, tut mir nachhaltig gut und erklärt vielleicht so manchen orthographischen Patzer. – NUR was nutzt das alles, wenn ich von allen wunderbaren Gewinnspielen gnadenlos ausgeschlossen werde! „Meet and Greet“ mit Doc Keiner in Velden! Michael Keiner ist Arzt und ich bin Hypochonder mit vielen Fragen. Wieso zuckt mein linkes Auge so, nachdem ich einen großen Pot verloren habe? Darf man während eines Turnieres hyperventilieren und muss der Floorman die Uhr sofort anhalten, sobald ich in die mitgebrachte Papiertüte atme? Und warum bekomme ich immer einen trockenen Mund, wenn ein asiatischer Dealer an den Tisch kommt? Vielleicht eine massive Glutamat Unverträglichkeit? Fragen über Fragen. Nur ich werde sie nicht stellen dürfen!

GöS


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments