Dragan Galic und der Neidneid

Neid auf Dragan Galic ist mir fremd. Ich bin da immunisiert und resistent. Quasi charakterlich geimpft und die Inkubationszeit ist auch schon vorbei. Vielleicht wird Dragan von seinem Bankberater ein wenig freundlicher begrüßt als ich es gewohnt bin und vielleicht sitzen extraenge Oberteile bei ihm ein wenig eleganter als bei mir. Nur jetzt ist Winter und im Sommer bin ich sicher wieder in Topform, wenn ich morgen anfange zu trainieren. Oder übermorgen, aber nächste Woche dann ganz sicher.
Obwohl irgendwas ist da doch, wenn ich ganz ehrlich bin. Tief in mir drinnen gibt es etwas, um das ich Dragan Galic beneide. Ich beneide ihn um seine Neider. Gehöre somit zur seltenen Spezies der Neidneider. Auch kein leichtes Leben.
Jedenfalls bin ich völlig neidfrei und froh (und auch stolz) schreiben zu dürfen. Dragan Galic hat ab sofort eine Kolumne bei Pokerfirma.de und ich begrüße ihn herzlich im Namen der ganzen Redaktion.

GöS


8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
alfi
10 Jahre zuvor

Ich gönne jedem alles,ich beneide niemanden,jeder sollte Millionär sein und sorgenfrei leben können.
Aber wenn jemand einen Lebens-Mörderlauf über 1 Jahr hat,herumläuft mit 4 Paar Eiern und einer Klappe, die ausreicht ,777 Fliegen zu erschlagen, und dann rumjammert, dass der Himmel zu weinen anfängt, wenn er mal unglücklich rausfliegt….dem gebührt mein Respekt nicht.
Herr Galic,sie mögen vom Turnierpoker einiges ,womöglich sogar sehr viel verstehen,sie mögen unbestritten einmalige Reads auf Ihre Gegner haben,von Anstand,Gewinnen mit Würde ,Bescheidenheit und ähnlichen Tugenden haben sie aber offensichtlich noch nicht sehr viel gehört oder sie halten nicht viel davon.
Kaufen sie noch 2 Ferraris und verdienen sie viele Millionen im Leben,aber muß das die ganze Welt wissen,auch wenn es keinen interessiert?
Auch diese Dinge gehören zum Leben,und auch zum kompletten Pokerspieler.Von daher stehen sie noch ganz am Anfang Ihrer Karriere als Poker“PRO“.Vielleicht haben sie auch schon gehört, dass wer hoch fliegt, sehr tief fallen kann.
Vielleicht lernen sie als Kolumnist dieser Seite nun all jene Dinge und Tugenden,die einen wirklichen Pokerprofi ausmachen.
Viel Glück auf diesem steinigen, weiten Weg.

jimmz
10 Jahre zuvor

wer will denn schon vollkommen sein?

Yildiray Cam
10 Jahre zuvor

Du kannst alle Pokerturniere der Welt
gewinnen, ich gönne es dir,aber die
DPM 2009 in meinem Wohnzimmer(Casino
Schenefeld) gehört mir!!!!!!!!!!!!!
😀

Yildiray Cam
10 Jahre zuvor

PS: Glückwunsch für deine neue Kolumne

Admin
Pokerfirma Redaktion
10 Jahre zuvor

(sorry ot) – hey Yildiray… lange nix mehr von dir gehört… hoffe wir sehen uns in schenefeld – rosi 😀

Sevinc Neumann
10 Jahre zuvor

Hi Rosi, was sind das denn für schöne Nachrichten. Du bist in Schenefeld? Da freu ich mich aber sehr 😆

Admin
Pokerfirma Redaktion
10 Jahre zuvor

yep, werd mich da auch mal wieder blicken lassen – freu mich 🙂

Yildiray Cam
10 Jahre zuvor

hey Rosi meine Glücksfee,

na wenn du zur DPM in schenefeld bist
und mir wieder die Daumen zum Sieg drückst,
kann es ja keinen anderen Gewinner geben 😀

und Sevinc ist auch noch da.

Ich freue mich riesig über dieses Event
und bin mir sicher das wir viel spass haben werden.