EPT Prag – Meine kleine bescheidene Bitte

Das ist halt so eine Sache. Wenn man seine Bankroll in Busenvergrößerungen investiert, kann man schon mal auch bei einfachen Denkaufgaben ins Straucheln kommen. Samstagabend RTL die „100.000 Euro Show“. Birgitte Nielsen on tilt. Die Moderation bemüht. Die Aufgabe lösbar. Gesucht das fehlende schlüssige Wort: „Frankreich – Paris, Italien –?????“. Aus der busigen Birgitte platzt heraus: „Hilton“. Niemand wagt zu lachen, während ich röchelnd daheim darnieder sinke. Ist halt eine schwierige Sache mit den Assoziationen. Die wollen nicht immer, wie wir es wollen. – Nehmen wir die EPT Prag. Sofort schießt mir unwillkürlich durch den Kopf „Computer gestohlen“ (wir erinnern uns an das EPT Event des Vorjahres). Das ist doch ungerecht und die wunderschöne Stadt Prag und das EPT Event haben sich das nicht verdient. – Deshalb mein Appell an Andreas Krause, Katja Thater, Felix Osterland, Florian Langmann oder Markus Golser. Bitte gewinnt das Turnier dieses Jahr. Das ist gut für Euch. Gut für meine zukünftigen Assoziationen und gut für Prag.

GöS

PS: „Frankreich-Paris. Italien-????“- Für alle busenoperieten Leser. Die richtige Antwort wäre „Rom“.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments