Es kommt doch auf die Größe an

Wäre Dirk Nowitzki zum NBA Star geworden, wenn er nur 1,65m groß wäre? Vermutlich nicht, denn wer braucht schon einen unterdurchschnittlich großen Basketballspieler in der besten Liga der Welt. Alleine das beweist, dass es in bestimmten Situationen doch auf die Größe ankommt. Den zweiten Beweis trat der Werthan beim Wasserball in Zypern an. Denn wäre er nicht so groß, wie er ist, dann hätte er als Tormann des amerikanischen Allstar Team der Full Tilt Pros versagt und dann wäre es nichts geworden mit dem Exklusivinterview mit November Niner Michael „The Grinder“ Mizrachi. Weil der Werthan aber sein Bestes gegeben hat und sich zumindest im Tor noch größer gemacht hat, als er ist, durfte er mit dem WSOP Main Event Finalist ein wenig plaudern. Gute Unterhaltung!

RG


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas
11 Jahre zuvor

Abgesehen von einem gewissen Niveauverlust nichts Neues bei Pokerfirma. Nur kriecht die gute Rosi jetzt Werthan hinten rein statt wie bisher Götz. Nur, dass sie ihm genauso das Messer in Rücken rammen wird, das weiß er noch nicht der Werthan…

Lausbub
11 Jahre zuvor

Manchen Leuten sollte man das Kommentieren einfach verbieten. (Oder anonyme Kommentare gar nicht erst zulassen.)