Monte Carlo und das Problem mit der Schlagzeile

Für die WSOP 2009 ist unsere Redaktion bestens gerüstet. Das Main Event wird selbstverständlich ein deutscher Spieler gewinnen- „WIR SIND POKER!“ steht dann dick und fett quer über unserer wunderbaren Seite und wer keinen Kater hat, wird fristlos gefeuert.
Jetzt startet das „Grand Final“ der EPT in Monte Carlo und wir haben zwar gute Siegeschancen, aber noch keine Schlagzeile für den Fall der besten Fälle. „Schwarz Rot Geil rockt das Fürstentum!“ – gefällt mir nicht. „Monaco feiert den neuen Poker-Schumi“- gefällt mir schon gar nicht. „Monte Carlo – großer Sieg am Mittelmeer“ ist langweilig. – Vielleicht gewinnt ja Sandra Naujoks oder Katja Thater, dann schreibt sich die Jubelzeile von selbst. „Das Fürstentum und die deutsche Pokerprinzessin“.

GöS

PS: Unser aktuelles CAPT Innsbruck Gewinnspiel widmet sich auch dem „Grand Final“ der EPT – Einsendeschluss ist der 29. April um 11:59 Uhr.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments