Niki Jedlicka – Viele Fragen und eine Sache außer Frage

Niki Jedlicka. Ein Mann und viele Fragen. Ist er jetzt eigentlich der größte deutschsprachige Omaha-Gewinner des Vorjahres? Oder doch der sechstgrößte oder achtgrößte des aktuellen Jahrzehntes? Hat er seine Millionen gut angelegt? Hat er sie wieder verloren oder gar verliehen? Und wenn verliehen, wieso bin ich dann nicht auf die Idee gekommen zu fragen. Noch dazu wo ich immer Sportwetten weiß bei denen absolut nichts schief gehen kann (oder fast nichts (oder dann doch fast immer alles)).
Eines ist gewiss. Niki Jedlicka ist der ältestes Zwanzigjährige, den ich kenne (oder den es gibt oder beides?) Er liest Bücher, schaut Filme und denkt über Dinge nach, da werden andere Feuilletonchef oder Theaterkritiker. Und wenn Niki Jedlicka denkt und vielleicht auch schreibt, dann tut er das bei Pokerfirma.de. Weil er weiß, wo er hingehört und das steht ausnahmsweise mal außer Frage. Zu uns! Schön, dass das so ist.

GöS


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments