Sandra Naujoks und ihr Gespür für die Neun – EPT Dortmund

sandra.jpgTräume werden wahr und Geschichte wiederholt sich tatsächlich. Sandra Naujoks gewinnt bei der EPT Dortmund. Ein fantastischer Triumph für Sandra, ein großartiger Sieg für Poker in Deutschland und eine fabelhafte Marketingchance für das Pokerstars.de Shooting Stars Team! Hübsch und zurückhaltend, ja fast bescheiden. Die Kollegen von der EPT zaubern die Bilder von Sandra Naujoks live auf unsere Computer. Sie trifft ihre drei Outs – AQ gegen A9 im alles entscheidenden letzten Pot. – Ob man in Las Vegas auch zugesehen hat? T.J. Cloutier und Jesus Ferguson habe zu der Hand ihre eigene Geschichte. AQ vs A9 hat seinerzeit das Main Event der WSOP 2000 entschieden – und wieder war es die zuckrige Zauberneun, die Ferguson den Titel brachte. Respekt auch für Holger Kanisch und seinen zweiten Platz. Wahrscheinlich hat er auch an dieses legendäre Duell denken müssen unmittelbar nach dem Showdown. Denn Geschichte wiederholt sich tatsächlich – zumindest am Pokertisch.

GöS


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
BobbiG
11 Jahre zuvor

Liebe Sandra. Herzlichen Glückwunsch! Du bist in deiner bester Form jetzt. Versuch viele major Tournaments in der nachste Zeit zu spielen. Leider hält die Form nicht lang. Genieß diese Zeit und mach maximum darauf. Noch mal Glückwunsch!!!

Geron
11 Jahre zuvor

Jawohl ! Grossartig. Dumm nur das Sie wenige Tage vorher einen Pro-Vertrag bei PokerStars unterschrieben hat, der Sie leider unter anderem verpflichtet 55% Ihres Preisgeldes des EPT-Gewinns an PS abzugeben. Aber auch mit knapp 400000 Euro kann man sich täglich ein warmes Süppchen leisten.

alleswisser
11 Jahre zuvor

Was schreibt denn Geron für einen Quatsch. Das war der Fulltilt Vertrag. Bei Pokerstars darf sie alles behalten.

Aber das wichtigste Super Leistung und Glückwunsch an Sandra

winkelmann
11 Jahre zuvor

Ehrlich? die Ft Pros müssen 55% abgeben?

Langer
11 Jahre zuvor

alleswisser sollte mal seinen namen wechseln. auf der, nennen wie es mal „after-show“ party , war das schon ein thema und sandra selber hat sich da deshalb etwas geärgert das sie den vertrag ein paar tage vorher unterschrieben hat.