Weltrekordphobie

Höhen ängstigen mich. Lange dunkle Tunnel machen mir Probleme. Vor dicken Kellnerinnen mit dünnen Lippen fürchte ich mich massiv. Außerdem reagiere ich phobisch auf alle Arten von Massenweltrekorden.  Wenn 2.193 Menschen gleichzeitig Linkswalzer tanzen, 756 rotbäckige Norwegerinnen Fische synchron ausnehmen oder ein dümmlicher Pizzabäcker mit 128 Pizzabäckerkollegen die größte Pizza aller Zeit bäckt, immer dann plündere ich die Baldrianvorräte der Redaktionsapotheke.  – Jetzt haben 149.196 Spieler bei PokerStars den Weltrekord im Online-Turnierpokern gebrochen und ich fühle absurderweise so etwas wie Dankbarkeit. Vielleicht hilft mir das endlich, Tatiana Kozhevnikov aus dem Kopf zu bekommen. Die hat zwar einen Einzelweltrekord, der mich aber nicht minder ängstigt. Tatiana Kozhevnikov hob kürzlich eine 16 Kilo schwere Glaskugel.  Ich will jetzt aber nicht erläutern mit welchem Körperteil – ich will es einfach nur vergessen.

GöS


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lukas
11 Jahre zuvor

Haha, wunderschönes Intro. Habe sehr gelacht.

GermanHawke
11 Jahre zuvor

Hallo Götz,
dafür das dich Höhen ängstigen hatte das Pokerfirma-Jahr doch eine ganze Menge Higlights.
Das mit dem dunklen Tunnel kann ich nachvollziehen. War bei meiner Geburt genau so.
Nicht jede dicke Kellnerin bekommt von mir auch ein dickes Trinkgld.
Allerdings bekomme ich auch nicht von jeder schlanken Bedienung die Telefonnummer.
Schönheit ist vergänglich, fast wie Weltrekorde.
Die Zukunft steht in den Sternen und wenn die Glaskugel nach Fisch riecht, wirds bestimmt ein tolles 2010.
Einen guten Rutsch euch allen. Wohin auch immer.