Turnierergebnisse - Tschechien

6-Way Deal beendet das Mini Monsterstack im King’s

0

Mit dem Mini Monsterstack als Side-Event im King’s Rozvadov wurde gestern, den 20. Mai, das Monsterstack Madness Wochenende beendet. Das € 100 + 10 NLH hatte noch einmal € 20.000 Garantie für die Spieler zu bieten.

Gleich 30.000 Chips gab es zum Start, alle 20 Minuten stiegen die Blinds. Trotz 119 Spieler und 46 Re-Entries schaffte man die Garantie nicht und nach Abzug der Fee wurden € 19.000 ausgespielt. Bezahlt waren 20 Plätze und mit einem Deal zu sechst wurde der Sieger ermittelt. Bastian Gallitzendörfer hatte den Chiplead und erhielt mit € 3.000 den größten Anteil vom Preisgeld. Die Spieler auf den Plätzen erhielten jeweils € 2.166 Preisgeld.

 

Pos. First Name Last Names Nick Name Payout Deal
1 Bastian Gallitzendörfer   € 4.557 3.000 €
2 Erwin Michael Stangl   € 3.107 2.166 €
3 Justine Wicik   € 2.052 2.166 €
4 Celal Sari   € 1.691 2.166 €
5     Russchampion € 1.359 2.166 €
6     Houdiniturn € 1.064 2.166 €
7 Rainer Besrutsch   € 798  
8 Tommaso Castronovo   € 589  
9 Aidar Kulumbetov   € 456  
10 Rainer Mittag   € 380  
11 Winston van Rijnsbergen   € 380  
12 Qoang Minh Truong   € 333  
13 Peter Jörg Berger   € 333  
14 Wolfram Liebold   € 304  
15 Andreas Suchwerskyj   € 304  
16 Lars Geertsen   € 276  
17     Garfield € 276  
18 Artur Bissom   € 247  
19 Simon Zimmer   € 247  
20     TML € 247  

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT