Turnierergebnisse - Tschechien

DPT Side Events: Kilian holt das Special Deepstack, Penjov das PLO

0

Mit zwei Side Events ging gestern, den 23. Oktober, im King’s Rozvadov die DPT Deutsche Poker Tour zu Ende. „Kilian“ sicherte sich nach einem Deal beim € 60 + 10 das Special Deepstack, Dragn Penjov war beim € 70 + 10 PLO erfolgreich.

€ 6.000 waren beim Special Deepstack garantiert. Das Buy-In von € 60 + 10 brachte 15.000 Chips und 20 Minuten Levels. 81 Spieler fanden sich am Sonntag Nachmittag ein, weitere 30 Re-Entries erhöhten den Preispool auf € 6.327. Die Top 13 Plätze wurden bezahlt, wobei der Min-Cash € 127 einbrachte und auf den Sieger € 1.679 warteten. Ausgespielt wurde der Sieg aber nicht, denn die letzten fünf Spieler einigten sich auf einen Deal. Der Sieg und € 1.025 gingen dabei an „Kilian“, Christof Bauer landete auf Rang 2 und erhielt nur zwei Euro weniger.

23-10-2016-dpt-deesptack-kilian

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Kilian Germany € 1.679 € 1.025
2 Christof Bauer Austria € 1.167 € 1.023
3 JackyTen Germany € 772 € 989
4 Mike Germany € 604 € 840
5 Markus Beckmann Germany € 487 € 832
6 Alexander Brandt Germany € 380
7 Beljan Bozo Germany € 301
8 Pavel Prochorov Czech Republic € 234
9 Oliver Knoll Germany € 177
10 Volker Urbanczyk Germany € 136
11 Olaf Baxmann Germany € 136
12 Frank Hans Marienfeld Germany € 127
13 Elvedina Ulrich Germany € 127

Am Abend wurde dann noch das € 70 + 10 PLO Turnier gestartet. 15.000 Chips und 20 Minuten Levels wurden geboten, 29 Spieler generierten einen Preispool von € 1.928. Die Top 4 Plätze wurden hier mit Preisgeld belohnt, am Ende war es Dragan Penjov, der sich den Sieg und € 771 sicherte.

dpt-omaha-winner-dragan-penjov

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Dragan Penjov Germany € 771
2 Maik Wilhelm Egger Germany € 578
3 Toxic Germany € 386
4 Christoph Rohde Germany € 193

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT