Hochgepokert Masters: Deal beendet NLH Side Event

Neben Tag 2 vom Hochgepokert Masters Main Event stand das € 70 + 10 No Limit Hold’em auf dem Sonntag Nachmittgsprogramm. Mit 37 Entries ging es dabei um € 2.460, die letzten drei Spieler einigten sich auf einen Deal.

Recht ruhig war es an den Tischen, zum Start waren keine zehn Spieler anwesend. Nach und nach wurden es dann aber doch ein paar mehr und nach Ende der Late Reg waren es 30 Spieler, die mit sieben Re-Entries einen Preispool von € 2.460 generiert hatten. Die Top 5 Plätze wurden bezahlt, wobei sich „Ragnar“ mit € 234 den Min-Cash sichern konnte.

Die letzten drei Spieler einigten sich auf einen Deal, der schließlich Mina Arshad als letzte Lady im Feld den Sieg für € 647 einbrachte. Auch Jaroslav Kukacka und Jaroslaw Szyndler erhielten mit € 645 fast gleich viel.

winner_mina_arshad

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Mina Arshad Germany € 910 € 647
2 Jaroslav Kukacka Czech Republic € 627 € 645
3 Jaroslaw Szyndler Poland € 400 € 645
4 Torsten Wichtrup Germany € 289
5 Ragnar Czech Republic € 234

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments