King’s: 4-Way Deal beendet das Big Tuesday

Ehe heute eine neue Ausgabe der  Benelux Classics gestartet wird, lud man gestern, den 30. August, im King’s Resort Rozvadov wieder zum € 130 + 20 Big Tuesday.

Für € 130 + 20 Buy-In gab es 20.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. € 10.000 Preisgeld wurden garantiert, mit 79 Startern und 38 Re-Entries wurde aber das CAP von 117 Entries erreicht und so lagen nach Abzug der 5 % Fee € 14.449 im Pot. Die Top 13 nahmen Geld mit, auf den Sieger warteten € 3.834. Es wurde dann aber nicht bis ganz zum Ende gespielt, zu viert einigte man sich auf einen Deal. Maurizio Maiorano konnte sich dabei den Sieg für € 2.710 sicher, Apo wurde Runner-up für € 2.678.

Um 18 Uhr geht es heute in den ersten Flight beim € 220 + 30 Benelux Classics Main Event. Mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels wird gespielt, mindestens € 300.000 Preisgeld (inkl. 4 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) warten auf die Spieler. Die Cash Games im King’s beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

 

Buy-in € 130 +  € 20        
Entries 79        
Re-Entries 38        
Total entries 117        
Total prizepool € 14 449        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Maurizio Maiorano Italy € 3.834 € 2.710
2 APO   Germany € 2.666 € 2.678
3 RISING FORCE   Bulgaria € 1.763 € 2.335
4 Teo Tedd Gharabeigi Germany € 1.380 € 1.920
5 Iliyan Petrov Mutafov Bulgaria € 1.113  
6 Ali Kuecuek Turkey € 867  
7 Marco Di Persio Italy € 686  
8 Michele Dacunto Italy € 535  
9 Riadh Ben Farhat France € 405  
10 JJK   Netherlands € 311  
11 Jaroslav Peter Czech Republic € 311  
12 chiKKita banAAna   Israel € 289  
13 Sergio Regalbuto Italy € 289  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments