Turnierergebnisse - Tschechien

King’s Casino: Doppelsiege für die Dänen bei den Side-Events am Freitag

0

Gleich zwei Dänische Siege gab es im King’s Rozvadov gestern, den 25. Mai, bei der Danish Amateur Poker Tour in den Side Events. Gespielt wurde das Noon Turbo und ein Bounty Turnier.

Das € 50 + 5 King’s Noon Turbo Tournament nahmen 75 Spieler in Angriff, jeder hatte 10.000 Chips und alle 15 Minuten stiegen die Blinds. Im Preispool wurden € 3.562 ausgespielt und 8 Plätze waren bezahlt. Ein Deal zu dritt brachte einen Dänischen Doppelerfolg bei dem sich John Petersen den Sieg holte.

Pos. First Name Last Names Nick Name Country Payout Deal
1 John Petersen   Denmark 1.067 € € 804
2 Jan Levin Nielsen   Denmark 773 € € 800
3 Lazer Gjergji   Czech Republic 499 € € 735
4 Lars Dige   Denmark 378 €  
5 Dennis Madsen   Denmark 292 €  
6 Adnan Dizdarevic   Denmark 228 €  
7 Lukas Albrechtsen-Bittner   Germany 182 €  
8 Klaus Dieter Volpert   Germany 143 €  

 

Beim € 70 + 30 + 15 DAPT Bounty Tournament lagen € 10.000 als Garantie bereit, hier konnte man 149 Entries verzeichnen. Das reichte nicht ganz für die Garantie und nach Abzug der Fee wurden € 9.685 ausgespielt. Auch hier wurde gedealt und auch hier waren es zwei Dänen die den Sieg unter sich ausmachten. Erneut war John Petersen der Chipleader und holte sich mit € 2.310 den größten Anteil vor NeTs-5512.

Pos. First Name Last Names Nick Name Country Payout Deal
1 John Petersen   Denmark € 2.496 € 2.310
2     NeTs-5512 Denmark € 1.714 € 1.900
3 Viorel Curea   Romania € 1.123  
4 Sonny Hansen   Denmark € 910  
5 Kim Larsen   nevyplneno € 731  
6 Mario Antonio Colavita De La Grana   Spain € 571  
7 Kim Olsen   Denmark € 450  
8 Hans Illner   Germany € 344  
9 Florian Prause   Germany € 252  
10 Dennis Madsen   Denmark € 203  
11 Ramona Degend   Germany € 203  
12 Wolfgang Winzinger   Germany € 179  
13 Markus Schmidbauer   Germany € 179  
14 Mark Baerenstsen   Denmark € 165  
15 Tom Vaaben   Denmark € 165  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT