Turnierergebnisse - Tschechien

King’s Casino: Spieleransturm bei den Side-Events am Samstag

0

Auch am Samstag, den 2. Juni, wurden im King’s Rozvadov beim GPD Festival wieder zwei Side-Events gespielt. Zum einen gab es ein GPD Pot Limit Omaha und später dann noch das King’s Hold’em Championship.

Mit 80 Spieler war beim € 90 + 10 GPD Pot Limit Omaha recht voll, die € 5.000 Garantie wurden locker geknackt. Mit 7 Re-Entries gibt es letztlich um € 7.438 die auf 9 Plätze bezahlt wurden. Armin Lesiv setzte sich am Ende ohne Deal durch und gewann € 2.176 Siegprämie.

Pos. First Name Last Names Nick Name Country Payout
1 Armin Lesiv   Germany € 2.176
2 Jörg Josef Schweiger   Germany € 1.562
3 Olaf Hokamp   Germany € 1.015
4 Attila Horvat   Germany € 766
5 Abdulkareem Kamil Zrir   Denmark € 595
6 Ali Özdemir   Germany € 461
7 André Dietmar Strobel   Germany € 364
8 Johannes Rudolf Schubert   Germany € 283
9     MJ23Aa Greece € 216

 

Beim € 100 + 15 King’s Hold’em Championship wurde es wieder richtig voll, auch hier war die Garantie von € 20.000 am Ende kein Thema mehr. 242 Spieler stürmten die Tische und 27 durften sich auf eine Auszahlung freuen. Zu viert gab es dann letztlich einen Deal, als Chipleader erhielt Gilbert Huwar mit € 3.328 den größten Anteil vom Preisgeld.

 

Pos. First Name Last Names Nick Name Country Payout Deal
1 Gilbert Huwar   Germany 5.091 € € 3.328
2     Andy Boy Germany 3.437 € € 3.303
3 Asaf Adato   Israel 2.366 € € 3.116
4 Petru Proca   Romania 1.929 € € 3.076
5 Evyatan Dabush   nevyplneno 1.538 €  
6 Daniel Ortlieb   Germany 1.182 €  
7 Rudy Geudens   Belgium 860 €  
8 Perica Marić   Croatia 623 €  
9 Bartolomej Mužacz   Poland 515 €  
10     yum yum Germany 437 €  
11 Bart Cabanier   Belgium 437 €  
12 Daniel Sorge   Germany 379 €  
13 Gianni Petrilli   Germany 379 €  
14 Johny Marc M Van Loony   Belgium 345 €  
15 Jochen Geiselmann   Germany 345 €  
16 Andrei Ghita   Romania 310 €  
17 Hanan Berzel   Israel 310 €  
18 Jörn Thoden   Germany 276 €  
19 Maximilian Szatowski   Germany 276 €  
20 Robin Wöbs   Germany 276 €  
21 Andy Hederich   Germany 253 €  
22 Werner Dirr   Germany 253 €  
23     Ivey F. Germany 253 €  
24 Darren Tmlinson   United Kingdom 230 €  
25     MAINHATTEN Germany 230 €  
26 Ewa Agnieszka Dirr   Germany 230 €  
27 Marc Lorenz   Germany 230 €  

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT