King’s: Deals beenden die Abschluss Turniere der WSOPE

Mit zwei Side Events wurde gestern, den 4. November, die World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov beendet. Gespielt wurden das Farewell und das 1k Closer Event.

Das WSOPE 1k Closer Event hatten 19 Spieler in Angriff genommen und dazu wurden noch 6 Re-Entries getätigt. Damit ging es um € 23.750 im Pot und 3 Plätze waren bezahlt. Ein Deal im Heads-up sicherte Michael Shimanovich den Sieg und € 9.718 Preisgeld. Der Runner-up durfte sich über € 9.282 Preisgeld freuen.

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Michael Shimanovich   Israel € 11.875 € 9.718
2 Hongbin Guo   China € 7.125 € 9.282
3 Neuville Pierre   Belgium € 4.750  

 

Das WSOP EUROPE 2019 Farewell wurde um 18 Uhr mit insgesamt 123 Spielern gestartet und hier gab es noch weitere 45 Re-Entries. So kamen € 15.960 in den Pot und 17 Plätze waren bezahlt. Auch hier wurde am Ende gedealt, zu viert sicherte sich Andrea Ricci den Sieg mit € 3.094 Preisgeld.

Alle Infos zu den kommenden Events findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Andrea Ricci   Italy € 4.016 € 3.094
2 Omar Azar   Lebanon € 2.713 € 2.764
3 Konstantinos Kotsaris   Greece € 1.764 € 2.071
4 Armin Stocker   Switzerland € 1.460 € 2.024
5     RAM U.S.A Israel € 1.178  
6 Vladimer Gigolashvili   Georgia € 929  
7 Daniel Fahima   Israel € 710  
8 Maciej Ludwik Kondraszuk   Poland € 535  
9 Marios Koutsimanis   Greece € 399  
10 Ariel Asulin   Israel € 327  
11 Robert Anschuetz   Germany € 327  
12 Patrick Bechtel   Germany € 287  
13 Georgios Zoumpourlis   Greece € 287  
14 Siegfried Bauer   Germany € 263  
15 Michael Teplitski   Israel € 263  
16 Israfil Abdullaiev   Ukraine € 251  
17 Jan Louda   Czech Republic € 251  

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments