King’s: Deals beenden die DPM Side Events

Sowohl das € 100 + 50 + 20 Turbo Bounty, als auch der € 130 + 20 Mr. Dorson Cup der Deutschen Poker Meisterschaft im King’s Resort Rozvadov wurden gestern, den 17. November, mit Deals beendet.

Zunächst  war es gestern in das € 100 + 50 + 20 Turbo Bounty gegangen. Mit 15.000 Chips und 15 Minuten Levels spielte man dabei um mindestens € 8.000 Preisgeld. 44 Spieler fanden sich ein, 28 Mal wurde nachgekauft und so lagen nach Abzug der 5 % Fee € 10.260 im Pot. Davon wurden € 3.600 an Bounties ausbezahlt, weitere € 6.660 wurden auf die Top acht Plätze verteilt. Auf den Sieger warteten € 1.999, aber die letzten 4 einigten sich auf einen Deal, der Matthias Kribben den Sieg für € 1.489 bescherte.

Buy-in € 100 +  € 20        
Entries 44        
Re-Entries 28        
Total entries 72        
Total prizepool € 6 660        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Matthias Kribben Germany € 1.999 € 1.489
2 Stefan Niederseer Austria € 1.445 € 1.405
3 Dennis Fieberg Germany € 932 € 1.151
4 Alessandro Laubinger Germany € 706 € 1.037
5 Mr. Hankey   Germany € 546  
6 Maureen Bloechlinger Switzerland € 426  
7 SUPERMARIO   Turkey € 340  
8 Marco18   Slovakia € 266  

Am Abend bat Mr. Dorson zu seinem € 130 + 20 Mr. Dorson Cup DPM Edition. Für das Buy-In gab es 15.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht, € 10.000 wurden als Preisgeld garantiert. 85 Starter und noch 32 Re-Entries kamen zusammen und damit lagen nach Abzug der 5 % Fee € 14.449 im Pot. Die Top 13 Plätze waren hier bezahlt, auf den Sieger warteten € 3.834. Auch hier sollte man aber nicht bis ganz zum Ende spielen. Alessandro Laubinger, der schon mittags am FT war, kam hier erneut auf Rang 3 (€ 1.763), nach seinem Ausscheiden einigten sich Gerhard Brimmers und Joe58 auf einen Deal, der beiden € 3.250 bescherte.

Buy-in € 130 +  € 20        
Entries 85        
Re-Entries 32        
Total entries 117        
Total prizepool € 14 449        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Gerhard Heinrich Brimmers Germany € 3.834 € 3.250
2 Joe58   Germany € 2.666 € 3.250
3 Alessandro Laubinger Germany € 1.763  
4 BARON   Germany € 1.380  
5 Andreas Kanitz Germany € 1.113  
6 Daniel Curia Germany € 867  
7 Nikolay Kovaykin Russian Federation € 686  
8 Matthias Kribben Germany € 535  
9 Dennis Fieberg Germany € 405  
10 Alexander Hagelstein Germany € 311  
11 Martin Ehrensperger Switzerland € 311  
12 Pierre Michel G Neuville Belgium € 289  
13 Siarhei Narozhny Belarus € 289  

Heute startet das € 2.000 + 200 Main Event, mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels geht es an die Tische. Morgen folgt Tag 1B, am Sonntag geht es für alle verbliebenen Spieler in Tag 2, am Montag folgt das Finale. (Achtung – Es gibt keine Preisgeldgarantie!) Am Abend sorgt heute das € 130 + 20 Friday Night (€ 10.000 GTD/15k/20′) für Abwechslung. Die Cash Games im King’s starten ab den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, alle Details findet Ihr auf kings-resort.com.

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments