King’s: Deutscher Doppelsieg beim Big Tuesday

Einen deutschen Doppelsieg gab es gestern, den 26. Oktober, beim ausverkauften € 100 + 15 Big Tuesday im King’s Resort Rozvadov.

Das Buy-In von € 100 + 15 brachte jedem Teilnehmer 20.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht, € 10.000 waren als Preisgeld garantiert. Mit 86 Teilnehmern und 31 Re-Entries war das CAP von 117 Entries erreicht und € 11.115 lagen nach Abzug der 5 % Fee im Pot. Die Top 13 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger warteten € 2.952. Das Turnier wurde nicht bis ganz zu Ende gespielt, die letzten vier einigten sich auf einen Deal, der Christopher Heim den Sieg für € 2.373 bescherte, Tobias Hoiss wurde Runner-up für € 1.740.

Heute Abend fällt der Startschuss beim € 200 + 30 Benelux Classics Warm-up (€ 300.000 GTD inkl. 3 x € 10.350 WSOPE Main Event Tickets), alles rund um das komplette Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

Buy-in € 100 +  € 15        
Entries 86        
Re-Entries 31        
Total entries 117        
Total prizepool € 11 115        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Christopher Heim Germany € 2.952 € 2.373
2 Tobias Tayfun Hoiss Germany € 2.051 € 1.740
3 Andrew Michael Hanak United Kingdom € 1.356 € 1.656
4 Maksim Ivanov Dimov Bulgaria € 1.061 € 1.651
5 QSENG   Iran, Islamic Republic of € 856  
6 Olga Sulimenko Ukraine € 667  
7 Cosimo Bisogno Italy € 528  
8 Eric Kessassouia France € 411  
9 Marc Anton Jan Hooghwerff Netherlands € 311  
10 Safwane Anwar Bahri France € 239  
11 Ioan-Lucian Marteniuc Romania € 239  
12 Emanuele De Lemmi Italy € 222  
13 Mr. XXX   Germany € 222  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments