King’s: Doppelsieg für Deutschland bei den Side Events

Gleich 2 Side Events wurden gestern, den 05. Januar im King’s Resort Rozvadov angeboten. Neben dem High-Roller Event, bei dem eine Garantiesumme von €25.000 versprochen wurde, konnte man beim Chill-Out um eine Garantiesumme von €10.000 spielen. 

Um 18 Uhr starteten 74 Teilnehmer beim S.O.P.C. High-Roller Event. €460+40 mussten die Spieler hinterlegen, um dabei zu sein. Alle Teilnehmer erhielten zum Start 100.000 Chips. Die Blinds wurden alle 25 Minuten erhöht. Die Late-Entry und zwei Re-Entries waren 8 Level lang möglich. 13 Spieler kauften sich in das Turnier wieder ein. Damit kam ein Preispool von €38.019 zusammen. 

Mit 9 bezahlten Plätzen wurde das Turnier ausgespielt. Hannes Wieland Jeschka aus Deutschland sicherte sich neben dem Sieg, ein Preisgeld in Höhe von €11.119.

Platzierung Name Preisgeld Country
1. Hannes Wieland Jeschka 11.119,- Germany
2. Adnan Dizdarevic 7984,- Denmark
3. Joakim Bakke 5190,- Norway
4. Mick Heder 3916,- Denmark
5. Zoran Zoric 3042,- Sweden
6. Jochen Geiselmann  2357,- Germany
7. Anders Christian Andersen  1863,- Denmark
8. Sebastian Schramm  1445,- Germany
9. Daragh Davey 1103,- Ireland

 

Beim Sunday Chillout Side-Event, konnte man für €100+15 an den Start gehen. Jeder erhielt zu Beginn des Turniers ein Stack von 20.000 Chips. Die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Auch hier konnte man bis zum 8. Level ins Turnier einsteigen oder 2 Re-Entries nutzen. 

153 Spieler und 38 Re-Entries machten einen Preispool von €18.145 aus. Die letzten 20 Spieler wurden bezahlt. Mit einem Deal konnte sich Christian Weigert den Sieg für Deutschland sichern. Er erhielt ein Preisgeld von €3.044.

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Christian Weigert   Germany € 4.355 € 3.044
2 Juan Martinez   France € 2.967 € 2.896
3 Alessandro Morales   Italy € 1.960 € 2.829
4 Franz Kleinsasser   Austria € 1.615 € 2.128
5 Michele Antonio Zafonti   Italy € 1.297  
6 Josef Malmgren   Sweden € 1.016  
7 Johann Seifert   Germany € 762  
8 Bjoern Normann Aasen   Norway € 562  
9 Per Klas Roland Reevcrona   Sweden € 435  
10 Laurentiu Cristian Pirvu   Romania € 363  
11 Peter Pedersen   Denmark € 363  
12 Johan Patrik Amren   Sweden € 318  
13 Lulzim Hajdari   Germany € 318  
14 Paul Heinrich Henrik Noelke   Germany € 290  
15 Florian Alois Prechtl   Germany € 290  
16     EL DAVE Poland € 263  
17 Hans Joergen Krogh   Denmark € 263  
18 Nils Leif Michael Doverklint   Sweden € 236  
19 Fehim Hajdari   Denmark € 236  
20 Jens Bundgaard Lauritzen   Denmark € 236  

Alle Infos zum Angebot im King`s Resort findet Ihr hier.

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments