Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Erst knapp die Hälfte der € 1.000.000 Garantie der partypoker Grand Prix Million ist erreicht

0

Drei Flights gibt es noch bei der € 500 + 50 partypoker Grand Prix Million im King’s Resort Rozvadov und da braucht es auch noch einige Spieler, um die € 1.000.000 und zehn € 10.300 partypoker MILLIONS Tickets Garantie zu erreichen.

Gestern, den 21. Juni, standen zwei weitere Flights auf dem Programm. Beide wurden mit 100.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt. Das Ziel war das Erreichen der Geldränge mit 12 % des Feldes. Zu Mittag fanden sich 131 Spieler ein, weitere 36 Re-Entries kamen noch hinzu. Am Ende sollten 21 Spieler Chips eintüten können. Am Abend war die Runde dann mit 184 Startern und 56 Re-Entries deutlich größer, 29 Spieler sicherten sich den Min-Cash von € 1.000.

Die Übersicht der Flights:

Online:

online 1A 1B 1C 1D 1E Summe
Entries 63 49 47 57 46 262
Left 10 5 8 7 6 36

Live (ohne Gewähr, da das King’s nur teilweise Daten übermittelt):

live 1A 1B 1C 1D 1E 1F 1G 1H Summe
Entries 22 70 64 131 184       471
Re-Entries 4 12 21 36 56       129
Total 26 82 85 167 240       600
Left 4 10 11 21 29       75

Gesamt:

Online 262
Live 600
Gesamt 862
Left 111

Die Gesamtführung aus den Live-Flights hat aktuell Vladimer Gigolashvili mit 2.810.000, auch Platz 2 geht aktuell an Georgien mit Magradze Avtandili. Bester Deutscher in der Gesamtwertung ist BLACKROCK mit 1.505.000. Im Abendflight kam niemand an die Georgier heran, die Slowaken feierten einen Doppelsieg. Lubos Greguska holte mit 2.360.000 hier die meisten Chips.

Bevor es in die letzten drei Flights geht, stehen 862 (+/-) zu Buche. Damit ist nicht mal die Hälfte der Garantiesumme angespart, denn zum vollen Erreichen der Garantie inklusive Fee sind 2.324 Entries notwendig. Die steigende Teilnehmerzahl gestern abend verspricht aber doch reichlich Spieler heute. Um 12 Uhr geht es in Tag 1F, um 18 Uhr folgt dann mit Flight 1G der letzte reguläre Heat. Morgen Sonntag folgt noch der Turbo Flight Tag 1H.

Chipcounts 1A bis 1D:

First name Last name Nationality Chip count
Vladimer Gigolashvili Georgia 2.810.000
Magradze Avtandili Georgia 2.465.000
BLACKROCK   Germany 1.505.000
Ariel Shevach Israel 1.380.000
Christian Weisel Germany 1.309.000
Stanislav Koleno Slovakia 1.290.000
Karel Novotny Czech Republic 1.250.000
Vadym Sienichkin Ukraine 1.200.000
Tommaso Bonini Italy 1.185.000
Oleg Mandzjuk Germany 1.165.000
Quentin Amaury R Dellis Belgium 1.145.000
Yoram Ohana Israel 1.085.000
Johann Roesnick Germany 1.040.000
Richard Alwin Maurer Germany 975.000
Hoi Hoo Leung Netherlands 900.000
Karim Zerrougui France 835.000
Paul M A Van Oort Netherlands 795.000
Stone Wall Jackson   Germany 760.000
Bosko Patkovic Bosnia and Herzegovina 740.000
Ricardo Busch Germany 695.000
Wilfred Verwoert Netherlands 690.000
Antonino Karman Hungary 670.000
Pablo   Germany 664.000
Eliyahu Eli Dahud Israel 650.000
Yaakov Saraf Israel 635.000
Thierry Lelouche France 595.000
Avi Zur Israel 560.000
Jamal I F Ali Kuwait 555.000
Steponas Venckus Lithuania 540.000
Maciej Ludwik Kondraszuk Poland 500.000
Lukas Klima Czech Republic 465.000
Dragan Zivkovic Germany 450.000
Wojciech Janusz Wyrebski Poland 430.000
Massimiliano Patronicini Italy 385.000
Jinliang Chen China 380.000
Jaromir Hanel Czech Republic 375.000
Antonin Navratil Czech Republic 370.000
Yosef Boker Israel 365.000
Robert Simon Austria 360.000
David Kristek Czech Republic 360.000
Krzysztof Chmielowski Poland 350.000
Milan Sasek Czech Republic 310.000
Julian Massen Germany 265.000
Roman Motovsky Czech Republic 240.000
Ruuudi   Germany 235.000
Sofie Thijs Belgium 162.000

Chipcount 1E:

First name Last name Nationality Chip count
Lubos Greguska Slovakia 2.360.000
Milan Topoly Slovakia 1.750.000
Akan Kaya France 1.715.000
Egzon Krasniqi Italy 1.420.000
Zlaton Musa Denmark 1.300.000
Ondrej Lon Czech Republic 1.280.000
Karol Radomski Poland 1.090.000
Christian Enz Switzerland 895.000
Hasan Guel Germany 835.000
Salvatore Greco Germany 825.000
Rasmus Noerskov Sass Tarbensen Denmark 820.000
Stylianos Kollatos Greece 800.000
Karel Pelletschek Czech Republic 720.000
Haroldas Mikalauskas Lithuania 710.000
Gerardus Josephus Maria Englebert Netherlands 700.000
Georgios Berkis Greece 695.000
Antonjno Intravaia Italy 655.000
Slavomir Byrtus Czech Republic 605.000
Jens Hermes Germany 555.000
Stefan Martin Raab Germany 550.000
Ralf Harald Schwaneberg Germany 545.000
Dimitrios Tsouvalis Greece 530.000
Petr Kubenka Czech Republic 515.000
Aleksandar Tomovic Serbia 430.000
Giuseppe Positano Italy 425.000
Xenos Quintin Schirmer Germany 390.000
Petro Vyshynskyy Ukraine 340.000
Roiy Bar Israel 285.000
Scorpion   Spain 275.000

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT