King’s: Frank Rudolph Roth und Rolf van Bruck siegen bei den Side-Events

Die vorerst letzten Side-Events aufgrund des Corona-Virus wurden gestern, den 10. März im Kings Resort Rozvadov angeboten. Um 10 Uhr startete man mit dem Morning Bounty Turbo ehe die Kopfgeldjagd um 16 Uhr mit dem Kings NLH 500 Bounty weiterging.

Um 12 Uhr starteten die 23 Teilnehmer mit einem Startstack von 15.000 Chips für ein Buy-In von €100+20+100. Die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. Als Option konnte jeder Spieler ein Re-Entry nutzen. 2-mal wurde die Option gezogen. Für jeden Spieler, den man aus dem Turnier genommen hat gab es ein Kopfgeld von €100. Da es zurzeit keine Garantiesummen gibt, wurde auch hier nur das Ausgespielt was eingenommen wurde. Insgesamt konnte man ein Preispool von €2.250 erzielen, der auf die ersten 3 Plätze verteilt werden sollte.

Es wurde sich aber auf einen Deal der letzten 4 Spieler geeinigt. Die Plätze 2-4 erhielten jeweils €500. Der Sieger Frank Rudolph Roth konnte sich über den Sieg und ein Preisgeld von €750 freuen.  

Alle Infos findet Ihr unter kings-resort.com.

Platzierung Name Preisgeld Deal Country
1. Frank Rudolph Roth 1125,- 750,- Germany
2. Maximilian Josef Eck 675,- 500,- Germany
3. Andrei Makavets 450,- 500,- Belearus
4. Klaus Bauer 0,- 500,- Germany

Um 16 Uhr ging es dann mit dem nächsten Bounty Turnier weiter. Auch hier gab es kein garantierten Preispool. 

Das Buy-In von €300+50+200 lockte 19 Spieler an die Tische. Jeder erhielt zu Beginn ein Stack von 30.000 Chips. Als Option konnte man unlimited Re-Entries tätigen. Für jeden Spieler, den man aus dem Turnier befördert hat, gab es eine Prämie von €200. Mit zusätzlich 3 Re-Entries konnte man einen Preispool von €6.050 verzeichnen. 

Die ersten 3 Plätze plus Bubble wurden bezahlt. Ein weiterer Deal sollte hier nicht mehr folgen. Rolf van Bruck konnte sich hier durchsetzen und erhielt für den Sieg ein Preisgeld von €2.925.

Platzierung Name Preisgeld Deal Country
1. Rolf van Bruck 3025,- 2925,- Netherland
2. Tomas Sujeta 1815,- 1715,- Lithuania
3. Marcel Naethe 1210,- 1110,- Germany
4. Scottie Duane Howington Bubble 300,- USA

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments