King’s: Heads-up Deal beendet das Omaha Side Event am Freitag

Gestern, den 10. Januar, standen weitere Flights beim € 500.000 GTD (inkl. 5 x € 10.350 WSOPE Tickets) King’s Grand Prix im King’s Resort Rozvadov an. Als Side Event gab es dann noch ein PLO Turnier.

Das € 100 + 15 GP Turbo Pot Limit Omaha hatte eine Garantie von € 5.000 lockte 69 Spieler an. Die Garantie wurde locker überboten 11 Plätze waren bezahlt. Ein Deal im Heads-up sorgte für die Entscheidung, Terje Humio Bremseth und Morten Hotmen Tvergaard teilten und jeder nahm € 2.100 entgegen.

Alle Details und das komplette Programm findet Ihr unter pokerroomkings.com.

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Terje Humio Bremseth   Norway € 2.454 € 2.100
2 Morten Hotmen  Tvergaard   Denmark € 1.746 € 2.100
3 Julie Hardine Herheim Hoeyden   Norway € 1.143  
4 Andreas Askevold Nordam   Norway € 880  
5 Jaroslav Maly   Czech Republic € 697  
6 Jorden Verbraeken   Belgium € 545  
7 Ermanno Di Nicola   Italy € 429  
8     Molephuss Germany € 335  
9 Markus Blanke   Germany € 255  
10     Runen777 Russian Federation € 223  
11 Michael Köhler   Germany € 223  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments