Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Kalko führt im Finale der Czech National Championship

0

Kalko führt heute die letzten 18 Spieler ins Finale der €170 + 25 Czech National Championship im King’s Resort Rozvadov. € 33.754 und das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket warten auf den Sieger.

Zunächst ging es gestern, den 14. April, in den Turbo Flight und hier wurden noch 192 Entries verzeichnet. Mit exakt 1.000 Entries blieb man aber doch deutlich unter der Garantiesumme von € 200.000 und zwei € 10.350 WSOPE Tickets. Nach Abzug der Fee wurden € 188.965 auf die Top 107 Plätze verteilt, die ersten zwei erhalten zusätzlich zum Preisgeld noch das € 10.350 WSOPE Main Event Ticket.

Am Nachmittag ging es dann für die verbliebenen Spieler in Tag 2 weiter. Das erste Ziel waren die 107 Geldränge, mehr als die Hälfte der Spieler ging noch leer aus. € 510 gab es als Min-Cash. Recht schnell lichteten sich die Reihen. Bis Ende Level 28 wurde gespielt, dann war Schluss für die letzten 18 Spieler. Kalko, der schon beim WSOPC erfolgreich war, hat sich mit 8.255.000 Chips die massive Führung erspielt. Mit zehn Deutschen und einem Schweizer unter den letzten 18 Spielern stehen die Chancen gut, dass der Titel bei der Czech National Championship an einen deutschsprachigen Spieler geht.

Um 13 Uhr geht es bei den Blinds 60k/120k weiter. Alle haben € 1.417 als Preisgeld sicher, auf den Sieger warten eben € 33.754 und noch das € 10.350 Main Event Ticket.

Unique players 487        
Entries 767        
Re-Entries 233        
Total 1000        
Left 18        
           
First name Last name Nationality Chip count Table Seat
KALKO   Germany 8.255.000 42 1
Michael Duerk Germany 3.760.000 42 7
Jan Hnilicka Czech Republic 3.445.000 40 2
Karl Theodor Schoepf Germany 3.445.000 42 2
Sofie Thijs Belgium 3.350.000 40 6
Lolari   Germany 3.285.000 42 8
Richard Chris Lenoir France 3.050.000 38 5
Baran   Germany 3.000.020 42 6
Christoph Stadelmann Switzerland 2.620.000 38 8
Gin Ali   Germany 2.445.000 38 4
Alireza Panahandeh Germany 2.225.000 40 1
Sven Keller Germany 2.130.000 40 7
Loui Gisselbrech France 2.100.000 42 4
Jiri Havlicek Czech Republic 1.695.000 38 3
Aliosha Staes Belgium 1.350.000 38 7
Leonardo H.   Germany 1.145.000 40 8
Parta   Czech Republic 1.125.000 38 2
Robert Aichhammer Germany 1.080.000 40 4

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT