Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Ovidiu Oprea gewinnt Local Championship – Deepstack Turbo Knockout geht an Andriy Palyuga

0

Mit dem Local Championship und dem Deepstack Turbo Knockout standen gestern, den 12. Oktober, bei der WSOP Europe wieder zwei Side Events im King’s Rozvadov auf dem Programm.

Beim € 100 + 10 King’s Local Championship lagen garantierte € 10.000 im Pot. Los ging es mit 20.000 Chips und Levels von 15 Minuten. 278 Spieler sorgten mit 39 Re-Entrys dafür, dass am Ende € 30.115 ausgespielt wurden. 40 Plätze waren bezahlt. Beendet wurde das Turnier durch einen Heads-up Deal. Als Chipleader sicherte sich der Rumäne Ovidiu Oprea den Sieg und ein Preisgeld von € 5.500.

Platz Spieler   Nation Preisgeld Deal
1 Ovidiu Oprea Romania 6.038 € 5.500 €
2 Giovanni Grela Italy 4.014 € 4.552 €
3 Ricardo Murillo Blanco Venezuela 2.936 €  
4 Bruno Walter Haas Switzerland 2.370 €  
5 Iulian Groza Romania 1.858 €  
6 Johan Eckberg Bindner Denmark 1.406 €  
7 Daniel Julius J Wuyts Belgium 1.033 €  
8 Rakesh Prem Lalwani India 759 €  
9 Mircea Darius Vaidean Romania 629 €  
10 Mickael Jean Tniebaud France 527 €  
11 Mordechai Cohen Israel 527 €  
12 Eitan Israel Boorchook Israel 461 €  
13 Timea Koevesi Hungary 461 €  
14 Fane Babanu   Romania 416 €  
15 Leon Ejner Frydendal Denmark 416 €  
16 Elbert Matthias Petersen Netherlands 370 €  
17 Arnold Schuler Switzerland 370 €  
18 Sharon Shraga Israel 325 €  
19 Hanan Barzel Israel 325 €  
20 Vladislav Ivanov Russian Federation 325 €  
21 Mario Stahl Germany 295 €  
22 Pius Truttmann Switzerland 295 €  
23 Sorin Pruteanu Romania 295 €  
24 Peter Ernst Feusi Switzerland 265 €  
25 Ronald Staleman Netherlands 265 €  
26 Gael Cattin Switzerland 265 €  
27 Andreas Peter Baldauf Germany 265 €  
28 Guoliang Wei China 235 €  
29 Corentin Pier Schmauch France 235 €  
30 Aleksandr Konovalov Russian Federation 235 €  
31 Mirko Kratzer Germany 235 €  
32 Shahar Shmueli Israel 208 €  
33 Angel Hristov Kyulehanov Bulgaria 208 €  
34 Gert Juergen Niewerth Germany 208 €  
35 Christian Nicolas Lommel Luxembourg 208 €  
36 Melvin Johannes Gera Hendriks Netherlands 208 €  
37 Christian Jambor Germany 208 €  
38 Guenter Riedl Austria 208 €  
39 Oded Cohen Israel 104 €  
40 El Ad Ben Refael Vaknin Israel 104 €  

 

Beim € 300 + 200 + 50 King’s Deepstack Turbo Knockout kamen 80 Spieler an die Tische. Mit 17 Re-Entrys lag der Preispool bei € 26.675 plus Bountys von € 19.400. Los ging es mit 20.000 Chips und Levels von 15 Minuten. 11 Plätze wurden bezahlt. Der Sieg wurde ausgespielt. Im Heads-up setzte sich der Ukrainer Andriy Palyuga gegen den Mazedonier Boris Dabeski durch. Platz 1 wurde mit € 7.337 belohnt. Für den Runner-up blieben € 5.215.

Platz Spieler   Nation Preisgeld
1 Andriy Palyuga Ukraine € 7.337
2 Boris Dabeski Macedonia € 5.215
3 Marjan Mitrovski Macedonia € 3.414
4 Sebastian Hartmann Germany € 2.627
5 Maksym Bidiuk Ukraine € 2.081
6 Demis Vasilov Russian Federation € 1.627
7 Radu Pitic Romania € 1.280
8 Ahmed Ibrahimi Morocco € 1.000
9 Patrick Neyman Belgium € 760
10 Christian Ahl Germany € 667
11 Mihail Frydendahl Andonov Sweden € 667

 

Bei der WSOP Europe gibt es zahlreiche Side Events, die für Action sorgen. Alle Details und den kompletten Turnierplan findet Ihr unter pokerroomkings.com.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT