Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Siege für Pierre Michel Trauer und Niels De Jong

0

Während bei der € 500 + 50 partypoker Grand Prix Million der letzte Flight gespielt wurde, standen im King’s Resort Rozvadov am gestrigen Samstag, den 22. Juni, mit dem € 200 + 20 Big Omaha und dem € 100 + 15 Saturday Night zwei weitere Turniere an.

Beim € 200 + 20 Big Omaha waren € 20.000 garantiert. 88 Spieler sorgten mit 36 Re-Entrys dafür, dass € 23.560 im Pot lagen. Auf 13 Plätze wurde bezahlt. Beendet wurde das Turnier mit einem Deal zu viert. Als Chipleader sicherte sich der Deutsche Pierre Michel Trauer den Sieg und ein Preisgeld von € 4.572.

Platz Spieler Nation Preisgeld Deal
1 Pierre Michel Trauer Germany € 6 254 € 4 572
2 Pavol Guris Slovakia € 4 347 € 4 092
3 German Schnitzel Germany € 2 874 € 3 930
4 Roland Egresits Austria € 2 250 € 3 131
5 Niklas Buchmann Austria € 1 814
6 Michael Juen Austria € 1 414
7 Korosh Nuri Afghanistan € 1 119
8 Yosef Boker Israel €  872
9 Michael Argyrides Cyprus €  660
10 Lukas Fiam Slovakia €  507
11 Mark Andy Eiermann Germany €  507
12 Or Yaaqov Nezer Israel €  471
13 Michal Grzegorz Kukla Poland €  471

Beim € 100 + 15 Saturday Night waren sogar € 30.000 garantiert. Zu dem Turnier hatten sich 293 Spieler eingefunden. Mit 110 Re-Entrys kamen € 38.285 in den Pot. Auf 47 Plätze wurde bezahlt. Beendet wurde das Turnier mit einem Deal zu viert. Der Niederländer Niels De Jong sicherte sich als Chipleader den Sieg und ein Preisgeld von € 5.307.

Platz Spieler Nationality Preisgeld Deal
1 Niels De Jong Netherlands € 7 466 € 5 307
2 Adir Zvi Jonasoff Israel € 4 740 € 4 490
3 Massimo Rossi Italy € 3 553 € 4 485
4 Zlatan Musa Denmark € 2 875 € 4 352
5 Josip Svilicic Croatia € 2 266
6 Super Mario Belgium € 1 730
7 Milan Topoly Slovakia € 1 271
8 Michal Jungwirth Czech Republic €  934
9 Konstantin Held Germany €  766
10 Martin Slajer Czech Republic €  643
11 Gaspar Lakatos Czech Republic €  643
12 De. Rob Pakistan €  567
13 Volker- Gerold Germany €  567
14 Petro Vyshynskyy Ukraine €  509
15 Sven Ostermann Likuski Germany €  509
16 Marko Horansky Czech Republic €  452
17 Adrian Kyiak Ukraine €  452
18 Ralf Harald Schwaneberg Germany €  394
19 Gerhard Heinrich Brimmers Germany €  394
20 Madeleine Schuffert Germany €  394
21 Daniel Frosch Germany €  356
22 Mac Gyver Germany €  356
23 Klaus Brenk Germany €  356
24 Marcel Arntz Germany €  318
25 Pablo Germany €  318
26 Manuel Lang Austria €  318
27 Mark Andy Eiermann Germany €  318
28 Martin Greizinger Czech Republic €  279
29 Sandra Elke Hunold Germany €  279
30 Bernd Dieter Walter Delius Germany €  279
31 Thorsten Grunow Germany €  279
32 Adam Adamos Greece €  245
33 Justas Miliukas Lithuania €  245
34 Walery Engel Germany €  245
35 Martin Lakatos Czech Republic €  245
36 Günther Rettel Germany €  245
37 Avi Zur Israel €  245
38 Jan Bednar Czech Republic €  245
39 Shimon Dascalu Romania €  245
40 Roberto Manfredi Italy €  218
41 David Ossia Sarovier France €  218
42 Antonjno Intravaia Italy €  218
43 Hagay Kraus Israel €  218
44 Peter Paul Klaushofer Austria €  218
45 ANTIFRAGIL Germany €  218
46 Fabio Gamba Italy €  218
47 Richard Alwin Maurer Germany €  218

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT