King’s: Teilung beendet das SPF PLO

Vier-Karten-Abwechlsung gab es gestern, den 30. Juli, beim € 100 + 15 Pot Limit Omaha Event des Spanish Poker Festivals im King’s Resort Rozvadov. Ein Deal zu dritt brachte „Bugs Bunny“ den Sieg.

Mit 15.000 Chips und 12 Minuten Levels war Action ebenso garantiert wie der Preispool von € 5.000.  Maximal 90 Entries waren erlaubt und mit 84 STartern und noch sechs Re-Entries wurde das CAP erreicht. Damit lagen nach Abzug der 5 % Fee € 8.550 im Pot, die Top 9 Plätze waren bezahlt. Auf den Sieger warteten € 2.500, doch die letzten drei einigten sich auf einen Deal. Bugs Bunny (1/€ 2.177) und Simon Ziou (2/€ 1.774) sorgten für den deutschen Doppelsieg. 

Heute gibt es neben dem Turbo Flight beim Main Event noch das € 540 + 60 One Day High Roller (€ 30.000 GTD/100k/25′) und das € 100 + 15 Closer (€ 10.000 GTD/15k/15′). Die Cash Games im King’s beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.

Buy-in € 100 +  € 15        
Entries 84        
Re-Entries 6        
Total entries 90        
Total prizepool € 8 550        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Bugs Bunny   Germany € 2.500 € 2.177
2 Simon Ziou Greece € 1.796 € 1.774
3 Hugo Christia Bottachiari France € 1.167 € 1.512
4 Hasim Balk Germany € 881  
5 Nils Bjoern Weise Germany € 684  
6 Georgios Kyritsis Greece € 530  
7 Jose Rodriguez Casado Spain € 419  
8 Christian Flattinger Austria € 325  
9 Benjamin Zimmermann Germany € 248  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments