King’s: Thomas Faininger gewinnt nach einem Deal das „Kenta BIG 15“ Event

Im King’s Resort Rozvadov wurde gestern, den 06. März am Abend das „Kenta BIG 15“ Turnier angeboten. Für ein Buy-In von 100+15 konnte man um einen garantierten Preispool von €15.000 spielen. 

Die 154 Teilnehmer erhielten zum Start ein Stack von 15.000 Chips. Die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Bis zum Ablauf des 6. Blindlevels konnte man mit einem Re-Entry wieder in das Turnier einsteigen. Mit zusätzlich 41 Re-Entries wurde die Garantiesumme geknackt und es kam ein Preispool von €18.525 zusammen.  

Die ersten 20 Plätze wurden bezahlt. Bei den letzten 6 Spielern angekommen wurde das Turnier mit einem Deal beendet. Thomas Faininger war zu dem Zeitpunkt Chipleader und wurde offiziell zum Sieger ernannt. 

ACHTUNG!!! Das Kings hat eine neue Internetadresse, alle Infos findet Ihr jetzt unter kings-resort.com.

Platzierung Name Preisgeld Deal Country
1. Thomas Faininger 4444,- 2582,- Germany
2. Heinz Traut  3029,- 2393,- Germany
3. Patrick Bechtel 2001,- 2334,- Germany
4. Roman Ulanov 1649,- 2256,- Ukraine
5. Julain Christopher Eckmann 1325,- 2153,- Germany
6. Sajmir Cecja 1037,- 1767,- Great Britain
7. Claudio Fornito 778,-   Switzerland
8. Adolf Pech 574,-   Czech Republic
9. Arseni Hvozdetskyi 445,-   Ukraine
10. Patrice Casas Ocana 371,-   Belgium
11. Anton Yakushko 371,-   Ukraine
12. Lior Benisch 324,-   Israel
13. Miklos Szekeres 324,-   Germany
14. Ricky 296,-   Malaysia
15. Cesar Omar Del Pino Hanouadi 296,-   Espanol
16. Hans Jürgen Goellner 269,-   Germany
17. Yael rosen 269,-   Israel
18. Julius Kovacs 241,-   Czech Republic
19. Beatrice West 241,-   Germany
20. Serge Wittenbeck 241,-   Germany

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments