Kolumnen

Pokerdinge der Woche KW 21

1.

Was ist Kunst? Philosophen, Künstler und BoBos tauschen dazu fast täglich, manchmal laut, manchmal zu leise, ihre Meinungen aus und wenn Kunst all dies ist, was man „nur“ ansehen kann und für sonst nichts anderes Verwendung finden darf, dann wären diese Karten nur dann Kunst, wenn Sie sie in eine Vitrine legen und ihnen manchmal eines Blickes würdigen. Wenn Sie diese Karten aber bespielen, dann würden diese Karten nur noch Design sein und den Status „Kunst“ verlieren (wenn Sie eine Flasche Rotwein mitbringen, können wir das gerne mal bei mir zu Hause ausgiebigst diskutieren).
Wenn Sie allerdings ihr Spiel als die höchste aller Künste bezeichnen, dann gehen Sie mit diesen Karten eine wundervolle Symbiose ein.

52 aces
52 Spielkarten + 2 Joker (16 verschiedene Designvarianten)
Material: Profiqualität mit Schutzlack
Format: 8,8cm x 6,3cm
Preis: € 28.-
www.zeixs.com


2.

Ich bin ein Mann. Mein Herz schlägt schneller, wenn ich das Röhren eines V12 Aggregates höre, Samstag 18:30 Uhr gehört der Fernseher mir,  ich zeige dem Spurwechsler, der ohne Blinken auf meine Fahrspur kommt den Vogel, Wasser nehme ich nur in gefrorener Form zum Kühlen meines Wodkatinis zu mir, ich rede nicht über Gefühle und ich kann und will auch keine zwei Dinge gleichzeitig machen. Aber ich schwöre, ich bin bereit eine ganze Woche mit diesem Kleid durch die Stadt zu laufen.

One Million Dollar Dress

Dieses Kleid wurde anlässlich der Eröffnung des Sky City Festivals of Poker im Oktober 2008 im SkyCity Casino in Auckland in Neuseeland entworfen und besteht aus zweihundert Casino Chips, die jeweils fünftausend Dollar wert sind.
Auflage: 1
Gewicht: ca. 2 Kg
Preis: $ 1.000.000.-

3.

Dinnerbreak und ich gehe schnell meine Mails lesen, vielleicht bin ich ja doch unabkömmlich. „Bist du noch drinnen oder schon draußen?“ steht in der Betreffzeile. Woher weiß diese Firma, dass ich hier in der Provinz dieses Turnier spiele? Weltverschwörungstheorien schießen durch meinen Kopf, die fingierte Mondlandung, der gläserne Mensch im totalen Überwachungsstaat, die Freimaurer und jetzt der Versandhandel. Zur Sicherheit lasse ich noch ein Virenprogramm viermal drüber laufen um sicher zu gehen, keinem Bundestroyaner oder ähnlichem zum Opfer zu fallen. Ich öffnete das Mail und lese es sorgfältig bis zum Ende und gleich darauf, rufe ich meinen Therapeuten an. Es geht gar nicht um Poker, sondern um Gartenmöbel. Sind alle Pokerspieler mit den richtigen Worten zu fangen oder nur ich? Mein Therapeut rät mir im Sommer einfach nur im Garten zu spielen und bis zum Herbst legt sich das sicher wieder.
„Bist du noch drinnen oder schon draußen?“

Dinner-Set komplett ohne Armauflage, aber trotzdem zum pokern geeignet
Dinner, Komplettset incl. Kissen.
Glastisch 180x90x75 cm
6 Sessel
Farbe: bicolor braun
Alurahmen, Kunstfasergeflecht.
Preis: € 849.-


3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
rike
11 Jahre zuvor

Das ideale Kleid für Strip-Poker!

timo
11 Jahre zuvor

Was reimt sich auf „Kleid“? Stimmt, „Neid“! Und was auf „Chip“ – genau, „Strip“ 🙂 Dieses Kleid hätte wohl jeder gern zu Hause hängen. „Doch das schöne Stück zu tragen, würd ich mein Lebtag niemals wagen. Viel zu groß wär da die Sorge, dass die Chips sich jemand ,borge‘, hinfort dann flüchtet ich bloß in Socken, die Nase voll von all dem Zocken.“ – frei nach Timo Schüttelbier 😉

Skuril
11 Jahre zuvor

Spontane ad2-Gedanken in Fragen verpackt:
wie weit reicht das Kleid an Deinem Leib nach unten
was trägst Du drunter
Welche Stadt würde das wohl sein (und wie warm ist es da)
Welchen Weg geht das Kleid nach der Woche
bist Du käuflich
wer honoriert Deine Bereitschaft mit Aufmerksamkeit
hast Du die Telefonnummer des Modells und wenn ja wie machst Du das