Kolumnen

Pokerdinge der Woche KW 38

1.

In einem der letzten Postings wurde mir vorgeworfen, dass es sich bei den PdW nur um Product Placement handelt und dies ist absolut richtig. Ich bin bestechlich, korrupt und schamlos. Während sie liebe Leser diese Zeilen aufnehmen, sitze ich auf der zwanzig Meter Yacht welche mir irgendein Bootsbauer schenkte, nur damit ich auf der pokerfirma.de vielleicht ein paar Zeilen erwähne. Natürlich schlürfe ich dazu den geschenkten Champagner und genieße Teile der Jahresration des Pata Negras, den mir irgendein spanisches Ministerium zukommen ließ, nur um hier, „eventuell und, wenn sich wirklich ein leichter Weg findet und echt keine Umstände macht“, genannt zu werden und während ich also herumjachte und teuersten Schinken in mich hineinstopfe telephoniere ich mit meinem lieben alten Freund Nenad Medic, der mir erzählte, dass er sein Haus verkaufen will und ob ich das nicht in den Pokerdingen bringen könnte, weil er weiß, so etwas hebt die Chancen ein Produkt loszuwerden in unsagbare Höhen. Aber was hätte ich davon? Gar nichts? Na gut, aber nur diesmal, aus Freundschaft.

Nenad Medics Haus in Coral Springs
Einfamilienhaus
Schlafzimmer: 9
Badezimmer: 5
Preis: $ 2.995.000 (um $ 1.000.000 unter Listenpreis)
MLS #:R3021416
www.npsir.com

2.

Dieses ist wohl das brutalste, das unmenschlichste, das barbarischste, das marzialischte aller Wörter und es kündigt sich schleichend an. Zuerst nur ganz unauffällig auf Schildern im Rheinland (Federweißer), etwas später im Wetterbericht (Schneefallgrenze) und plötzlich ist es hier: HERBST.
Jene Jahreszeit, welche die Fliegen nur noch müde ums Fenster krabbeln lässt und den Blättern der Saft ausgeht. Die Zeit in der man den Regenschirm nie dabei hat, obwohl man weiß, dass man ihn braucht. Die Zeit in der die achtziger Jahre mit seinem Cocooning wieder selbstverständlich werden.
Dann braucht man drei Dinge, eine Tasse Tee, eine Decke und ein gutes Buch.

„Living on the Edge“ von The Doc Michael Keiner
Umfang: 260 Seiten
Hardcover Einband
Sprache: Deutsch
Preis: € 29,80
www.gamblerstore.de

3.

Du hast ja absolut recht lieber und/aber harter Kritiker, die spinnen. Die durchforsten täglich das Internet, um neue Pokermeldungen zu finden, sie schreiben unverständliche und heroische Pressemeldungen in eine verständliche Sprache um, sie fahren zu Pokerevents in ganz Europa und Amerika um von dort zu berichten, führen Interviews mit Menschen die andere Pokerspieler interessieren könnten, lesen Bücher, um diese ehrlich zu beurteilen und die Menschheit dann vor diesen Machwerken zu schützen, zählen die Chips bei Turnieren um diese Info dann in einem Livestream an die Pokercommunity weiterzugeben und geben all das dann im Internet gratis weiter? Kostenfrei und gratis? Du hast recht die müssen verrückt sein, die brauchen dringend Hilfe.

Psychiatrische Tagesklinik Hamburg-Mitte
Hamburg-Mitte
Budapester Straße 38
20359 Hamburg
Tel.: (0 40) 31 78 52 – 0


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments