Kolumnen

U17-WM: Deutschland vs. England im Viertelfinale

Neben den starken Kombinationen auf dem Platz zeichnet die deutsche U17 auch ihr unglaubliches Selbstbewusstsein aus. Denn wo bei den Bundesliga-Profis immer nur „von Spiel zu Spiel“ gedacht wird, verrieten die Juniorennationalspieler schon vor dem Turnier, dass das Finale das Ziel sei – auch, weil dieses im altehrwürdigen Aztekenstadion, einer der weltweit bekanntesten Spielstätten, ausgetragen wird. Mit diesem Traum im Hinterkopf zauberten sich die Deutschen im Laufe des Wettbewerbs rasch in die Herzen der mexikanischen Fußballfans. Schnelles, trickreiches Offensivspiel der Akteure von Borussia Dortmund, Werder Bremen und Bayer Leverkusen.

Deutschland und England spazierten mühelos durch die eher schwach besetze Gruppenphase und ließen sich auch im Achtelfinale (Deutschland vs. USA 4:0; England vs. Argentinien 1:1, 5:3 n.E.) nicht aufhalten. Heute (live bei Eurosport ab 21.50 Uhr, MEZ) geht es um den Einzug ins Halbfinale wo man auf den Sieger aus Frankreich vs. Mexiko trifft. Gegen England erwartet Deutschlands Kapitän Emre Can „ein sehr sehr schweres Spiel“, da England viele schnelle Spieler habe, die erfahrungsgemäß „äußerst körperbetont“ spielen. Den letzten direkten Vergleich konnte jedoch DFB-Auswahl für sich entscheiden, im Februar siegten sie beim Algarve-Cup in mit 3:1.

Beide Teams sprühten vor Spielfreude und Torgefahr. Und so werde ich nicht nur auf einen deutschen Sieg, sondern auch auf ein Over setzen. Wer nach all dem Tennis der letzten Wochen noch Lust auf absoluten Spitzensport – ohne negative Hintergedanken (Tour de France) – hat, dem sei das Spiel heute Abend definitiv ans Herz zu legen! Viel Erfolg beim Mitwetten!

Hier geht’s zum Fußball-Markt bei Betfair.

Sieg:
Deutschland 1.53
England 7

Unentschieden 4.6

Over2,5: Ja 1.84/Nein 2.12


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments