Kolumnen

Unglaublich: Quoten bis zu 450.0 für das 3:3 zwischen Manchester und Basel

Wer während Manchesters 2:0-Führung auf ein Unentschieden gesetzt hat, wurde mit Quoten um 75.0 belohnt. Geradezu eine aberwitzige Auszahlung gab es für die Mutigen – oder eher Gestörten -, die in der Phase auf das spätere Endergebnis, also 3:3, wetteten: Eine Quote von 450.0 – der absolute Wahnsinn! Ein Einsatz von 10€ hätte also gereicht, um einen fantastischen Gewinn von 4490€ einzufahren. So finanziert man sich mit einem virtuellen 10-Euro-Schein einen fetten Sommerurlaub.
Die Kollegen vom Betfair-Blog veranschaulichen hierzu in einer Grafik perfekt, wie gewettet wurde.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments