Fast

Fast hätte Martin Bubik eine Chip and a chair Story geschrieben. Zunächst verliert er mit 10s gegen Kings, ihm bleibt nur 1 100er Chip. Mit diesem verdreifacht er mit gegen als das Board bringt. Mit kann er nochmal gegen verdoppeln, aber dann kommt die finale Hand. Er hält , ZebraUZ und Andrea Tropea . Am Flop sind Zebra und Andrea all-in, Turn , River und ZebraUZ verdoppelt. Martin Bubik nimmt Platz 19.

Platz 18 ging an Thomas Froschauer.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments