Zahlreiche Seat Open

Wie schon in Seefeld und Bregenz gibt es auch hier in Salzburg in den ersten Levels ein regelrechtes Gemetzel und die „Seat open“ sind zahlreich zu hören. Auch Manfred Hammer hat es bereits erwischt. Tassilo Wik dagegen, der bereits recht short war, konnte aufdoppeln und steht wieder bei rund 6k.

Andreas Krause konnte einen schönen Pot gewinnen. Auf jeder Straße des Board gibt es Action, sein Gegner zeigt Pocket 4s für das Set 4, aber Andreas hält Pocket 7s für das höhere Set und nimmt sich die Chips.

Dragan Galic hatte schon viele Chips, sitzt jetzt aber nur noch auf rund 3k, weil er mit Königen gegen Buben verlor.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments