The Action continues

Werner Schröter hat sich verabschiedet. Dani Studer verliert seine Asse gegen Pocket 5s, weil sein Gegner die Straße bastelt, Dani bleibt aber im Turnier. Harry Casagrande bleibt auch, denn er verdoppelt mit seinen Jacks gegen , da das Board nichts ändert. Mario Rühr kann short mit gegen verdoppeln, da er am Board zwei Paar trifft und der Flush Draw seines Gegners nicht ankommt.

71 Spieler im Turnier.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments