Zweimal Könige waren zuviel

0

In 34 Spielen verliert Peter Hajszan seine gesamten Chips. Aus der ersten Hand kommt er mit 15.000 noch ohne größeren Schaden heraus. Nach einem Raise von ihm, erhöht sein Gegenspieler und Peter foldet offen Pocket Nines.

Drei Hände später erhöht der selbe Spieler und Peter schiebt seine restlichen 75.000 mit Pocket Zehner All-in. Der Spieler bezahlt sofort und zeigt erneut Könige her. Peter meinte zu uns „Der hatte jetzt zum fünften Mal Pocket Könige seit ich am Tisch bin.“ und verlässt den Turnierbereich.

TEILEN
voriger BeitragBusku Istvan baut ab
nächster BeitragBad Beat?

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT