Guerra muss gehen

0

Vor dem Flop ist Guerra All-in mit :Ah: :Ad: :Jh: :2h: und Jussi Nevanlinna bezahlt mit :Jx: :10x: :9x: :7x: . Das Board kommt :6x: :8x: :9x: :4x: :3x: und 20 Punkte für Guerra.

Mario Rühr hat sein All in in der Vorhand überlebt und steht bei 2200 Chips.

In Gruppe 2 hat Michael Keiner mit A-A-J-5 gegen Seppo Parkkinen verdoppelt und ist nun Chipleader auf seinem Tisch.

In Gruppe drei sind noch Sigi Stockinge, Peter Traply, Johannes Strassmann, Rino Mathis, Dominik Papesch und Alex Jalali im Turnier.

In Gruppe vier sind noch Dario Alioto, Cem Tasalan, Eskimo, Stefan Huber, Jürgen Sulzer und Peter Staudacher am Tisch.

TEILEN
voriger BeitragRudi verdoppelt
nächster BeitragDie Blinds steigen

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT