Rekord gebrochen

Auf den Bildschirmen steht noch 441, laut Mad Haper sind es bereits 445 – was auf jeden Fall einen neuen Rekord bedeutet.

Diesen Herren wird das völlig egal sein, sie sind raus:

Konstantin Karras (?!), Guy Bachar, Julian Thomas, Koray Aldemir, Lukas Fritz,Ilia Iliaguev, Nathalie Perignon, Philipp Schimmerl, Makarios Avramidis, Senol Karahasan, Tiberiu Diaconescu, Uladzimir Nichypar, Arnaud Peyroles, Farid Jattin, Griffin Benger und Dmitry Nemirovsky.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments