Nuts (fast)!

In der Tischmitte liegt Ein Spieler setzt 6.000 und hält noch 7.000 danach. Sein Gegner, der den Positionsnachteil in dieser Hand hat, fragt wieviel er noch dahinter hat und callt. Am River kommt die Und nach einem Check geht, wie zu erwarten der Spieler in Position All-In. Nach kurzem Überlegen wird das All-In bezahlt und der All-In Spieler zeigt für das bestmögliche Full House. Dem hat der Gegenspieler nichts entgegenzusetzen und es wird die nächste Hand gedealt.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments