Kurzer Tag

0

Es waren erst wenige Hände gespielt als zum ersten mal Seat Open durch den Turniersaal schallt. Dieter Kühnl pusht short :Ax: :3x: und bekommt von Heiko Schmidt den Call mit :Ah: :Kh:

Auch ausgeschieden sind

Dahlem Sebastian
Kurucová Denisa
Zurek Thomas
Scafuro Giovanni

 

Lokalmathador Miroslav Hurta hingegen konnte verdoppeln. Preflop wandern seine letzten 23.500 Chips in die Mitte. Er hält :Ac: :Kc: und wird von :Kh: :Kd: gecallt. Doch das Board :4h: :Qh: :10c: :Js: :2h: meint es gut mit dem Mann aus Tschechien und er darf mit knapp 50.000 weiterspielen.

 

TEILEN
voriger BeitragLos gehts
nächster BeitragDruck

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT