Tim Hartmann ausgeschieden

0

Vor wenigen Monaten konnte Tim Hartmann nach einem Marathon-HeadsUp beim Irish Winter Festival den Sieg erringen und er ist mittlerweile auch Betsafe Pro. Doch das WestSpiel Poker Tour Finale im Casino Hohensyborg ist für ihn bereits vorbei. Nachdem er auf 5k gefallen war, konnte er noch einmal verdoppeln und bezahlte mit 10k ein open raise mit :Ax: :10x: , hinter ihm kamen noch 2 caller. Am Flop :10c: :2c: :2x: bezahlte er die Kontibet und der Turn :Kc: brachte einen möglichen Flush.

Der ursprüngliche Raiser setzte 1.800 in einen Pot von 4k und Tim bezahlte erneut als einziger Kontrahent. Der River :Qc: sah den Check seines Gegners und der Deutsche war sich sicher, dass dieser nicht den :Jc: oder das :Ac: halten würde und ging all-in. Nach sehr langem Überlegen wurde er dann aber doch von :7c: :8c: bezahlt und musste seinen Seat räumen.

Bis zum Ende von Level 3 können sich Spieler noch einkaufen, die Tische ab 21 absolvieren dieses gerade und danach kehren die Tische 1-20 von der Dinnerbreak zurück.

TEILEN
voriger BeitragFinal Table
nächster BeitragUnd los

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT