Christoph Peper ist der Bubble Boy

0

Nach einem raise aus under the gun +1 für 22k geht Christoph Peper am Button für 140k all-in und die Blinds folden. Ömer Cubukcu bezahlt und der Showdown wird nach dem Beenden aller anderen Tische vollzogen:

Cubukcu: :As: :Ah:

Peper: :Jc: :Js:

Der Flop :Jd: :2c: :Qc: bringt den Drilling für Peper, aber das :Ad: am Turn und die :9d: am River beenden für ihn das Turnier auf Platz 41, alle anderen Teilnehmer haben nun bereits 2.000€ sicher.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT