Das Aus für Stefan Deutsch

0

Stefan Deutsch geht mit seinem kleinen Stack all-in und wird von Christoph Benz bezahlt, dahinter geht Tino ebenfalls all-in und in den Blinds wandern Pocket 3s in den Muck. Tino hält :Ks: :Kd: und kann nahezu verdreifachen gegen :Ad: :Jh: – das Board :3h: :Jd: :5s: :8: :2c: schickt Stefan Deutsch mit :As: :5c: als kleinsten Stack an die Rail.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT